Erfolgreicher Daniel Brands

2009

Daniel Brands war der erfolgreichste deutsche Spieler bei den diesjährigen "BMW Open by FWU AG"

in München.

Der 21-Jährige aus Bogen bei Straubing war mit einer Wildcard ins Hauptfeld gekommen. Nachdem er sich im Viertelfinale gegen den Italiener Potito Starace durchgesetzt und damit das erste Halbfinale  seiner Karriere auf der ATP World Tour erreicht hatte, erwartete ihn eine Überraschung: RAM-Verwaltungsrat Pierre Portmann ließ es sich nicht nehmen, dem erfolgreichen Profi aus der FORMAXX TennisBase persönlich ein Exemplar der "BTV Limited Edition" von RAM zu überreichen.

 

(Bildquelle: Horst Huber)