Gina rast zu Weltcupsieg

2009

Gina STECHERT feierte bei der Abfahrt in Tarvisio sensationell ihren ersten Weltcupsieg.

Mit einem fehlerfreien Lauf schlug die 21-jährige Oberstdorferin alle Favoritinnen und verwies die Gesamtweltcup-Führende Lindsey Vonn (USA) mit einer Hundertstelsekunde Vorsprung auf Platz 2. Dritte wurde die Schwedin Anja Pärson. Dieser Weltcupsieg ist der erste Podestplatz für Gina überhaupt, die nach dem Erfolg nur noch strahlen konnte: „Es ist super gegangen, ich habe vollen Spaß gehabt und mich super gefühlt. Ich hab mir bei Lindseys Fahrt nicht gedacht, dass es sich ausgeht – es ist Wahnsinn.“