Zeitgemässer RAM-Auftritt am Rothenbaum

2009

Der Russe Nikolay Davydenko ist der Triumphator der International German Open 2009 am Hamburger Rothenbaum.

Davydenko setzte sich im Finale vor 5400 Zuschauern auf dem Center Court deutlich mit 6:4, 6:2 gegen Paul-Henri Mathieu aus Frankreich durch. Mit dem Sieg belohnt sich Davydenko für eine starke Turnierwoche an der Hamburger Außenalster und tritt mit einem Preisgeldscheck über 228.000 Euro und 500 Punkten für die ATP-Weltrangliste im Gepäck die Heimreise an. Auf der am Montag erscheinenden Weltrangliste wird Davydenko damit wieder unter den besten zehn Spielern der Welt auf Rang neun geführt.